Harley geht es wieder gut

Die Bitte um Hilfe kam aus Sopron, nachdem sich Harley seit einem Monat nicht mehr wohl fühl. Er dreht sich um die eigene Axe, ist nervös und isst nicht richtig. Die Besitzer waren mit ihm beim Arzt, der hat das Problem aber leider nicht dauerhaft lösen können. Aufgrund der finanziellen Situation der Familie konnte keine […]



Oyonáá – Von den höllischen Schmerzen bis zu dem wunderbaren Neustart

Die Geschichte von Oyonáá begann im Januar 2019, als wir am Mittwoch einen Anruf erhielten, wonach der Besitzer die Kosten für die ärztliche Behandlung der Bulldogge nicht tragen konnte, und sie aufzugeben wollte. Es stellte sich heraus, dass das 7 Monate alte französische Bulldoggen Mädchen einen schweren Enddarm Krankheit hatte, die von regionalen Ärzten zwar […]



Lilo – eine echte Erfolgsgeschichte

Wir haben Lilo Anfang Sommer 2018 kennengelernt. Die BOBU-Stiftung gab es damals noch nicht, wir begannen dem französischen Bulldoggen Mädchen als Privatperson zu helfen.  Sie war von der Taille abwärts gelähmt und war in einer Windel rutschend unterwegs. Die ganze Geschichte begann mit einer Facebook-Gruppe namens Save Lilo-Gruppe. Hier begannen wir solche Menschen zu suchen, […]